Presse

Alle

PRESSE

Japan – die Folgen

Das Thema erneuerbare und saubere Energien, die auch beherrschbar in ihren Folgen bleiben, wird erneut Auftrieb bekommen und in seiner Entwicklung beschleunigt werden. Die Situation in den arabischen Ländern wird diese Entwicklung mit Blick auf die steigenden Ölpreise ebenfalls begünstigen. Nach dem Kursrutsch der letzten Woche und der bereits vorher ...
Weiterlesen

Aktien

Die Experten sind sich einig: Das Jahr 2011 wird ein Jahr der Aktie. Es spricht einiges dafür, das Dividendenpapiere in diesem Jahr besser abschneiden als Anleihen. Gegen Obligationen spricht etwa die Verschuldungsproblematik in den westlichen Industrieländern. Hinzu kommt die bereits eingeleitete restriktivere Geldpolitik der Notenbanken in den Schwellenländern, die eine ...
Weiterlesen

Strategie

Es ist zu erwarten, dass sich die Aufwärtsbewegung an der Börse – zwischenzeitliche Konsolidierungen eingeschlossen – fortsetzt und allenfalls beschleunigt. Die Entwicklung steht jedoch auf wackligen Beinen. Die US-Notenbank produziert möglicherweise bereits die nächste Blase an den Märkten, die schon im Frühjahr oder Sommer 2011 platzen könnte. Von daher ist ...
Weiterlesen

Bankaktien

Das Abkommen zwischen der Schweiz und Deutschland und eine Erklärung zur Aufnahme von Verhandlungen im Steuerbereich sind unterzeichnet. Die Fragen zu den Auswirkungen auf den Finanzplatz Schweiz und speziell auf die Banken lassen sich nicht abschliessend beurteilen. Es ist zu erwarten, dass das Geflecht aus nationalen Regeln, einer Abgeltungssteuer mit ...
Weiterlesen

Geldschwemme

Die Börse hat der saisonal schwächsten Phase des Jahres getrotzt. Mit Aussicht auf weitere Lockerungsmassnahmen der japanischen und speziell der US-Notenbank haben die Märkte den Seitwärtstrend der letzten Monate nach oben verlassen, was kurzfristig weiteres Kurspotenzial verspricht. Das ist insofern paradox, als die Lockerung ein Eingeständnis ist, dass sich der ...
Weiterlesen

Wird geladen...