Absurdistan

Österreich hat erneut eine hundertjährige Staatsanleihe aufgelegt (Coupon 1,2%). Der letzte “Century Bond” wurde im September 2017 mit einem Coupon von 2,1% emittiert (57% Kursplus seit Emission, ATX-Index -8%). Die Geldpolitik der EZB hat die Eurozone in ein Absurdistan verwandelt. Die Konjunkturschwäche lässt sie erneut über eine Lockerung nachdenken. Die Aktienmärkte haben applaudiert. Der nächste Zinsschritt des Fed wird offenbar ebenfalls nach unten gerichtet sein. Die inverse US-Zinsstruktur weist auf eine mögliche Rezession hin. Die Big Caps lässt das bisher unbeeindruckt, der breite Markt strauchelt bereits. Wir sehen die Aktienmärkte in der Endphase der Aufwärtsbewegung und erwarten für die nächsten Monate rückläufige Kurse.

PDF